Zurück zur Übersicht

Stadthaus mit besonderem Flair


0-4061
Objekt-Nr.
PLZ
55116

Ort
Mainz

Objektart
Haus mit Laden

Wohnfläche
336 m²

Nutzfläche
250 m²

Grundstück
228 m²

Anzahl Etagen
4

Verfügbar ab
sofort

Baujahr
1897

Provision (inkl. MwSt.)
5,95 %

Kaufpreis
1.490.000 €

Koordinaten
1

Karte in Google Maps öffnen?

Objektbeschreibung

Wer Wert auf einen einzigartigen Wohncharakter legt der ist hier genau richtig! Dieses stilvolle Renaissance-Stadthaus aus der dem Jahr 1897, welches in 1985 komplett saniert wurde, ist ein Kulturdenkmal und befindet sich in einer ruhigen Altstadtlage, unweit vom bekannten Fastnachtsbrunnen und in guter Nachbarschaft zum Osteiner Hof. Bereits beim Betreten dieses Anwesens empfängt Sie ein einzigartiges Ambiente. Altbauflair vermischt sich mit modernen Elementen. Das ebenfalls unter Denkmalschutz stehende Treppenhaus mit mehrläufiger Treppe bildet das Zentrum des Hauses. Von hieraus erreichen Sie alle lichtdurchfluteten Zimmer. Das 1. Obergeschoss bietet Ihnen eine offene Küche mit angrenzendem Essbereich, sowie einen großzügigen Wohnbereich und eine imposante Bibliothek. Ein absolutes Highlight dieser Wohnebene ist die eindrucksvoll, begrünte und liebevoll angelegte Terrasse genau der richtige Platz um den Alltag zu vergessen und den Tag zu genießen. Der noch aus der Erbauungszeit stammende Eck-Kachelofen wird aus Rücksicht seines Alters nicht mehr beheizt und als einzigartiges Schmuckstück gepflegt. Hochwertiger Parkettfußboden, Kassettentüren und hohe Decken unterstreichen das gemütliche Altbauambiente. Ein imposantes Gäste-WC befindet sich auf der Zwischenebene. Im 2. Obergeschoss befinden sich drei großzügige Schlafzimmer mit neuen Parkettböden. Ein Schlafzimmer hat den direkten Zugang zum Badezimmer. Von der modernen Eckbadewanne haben Sie einen tollen Blick ins Grüne. Das Dachgeschoss, mit dem Studiozimmer und angrenzenden Duschbad eignet sich hervorragend als Gästebereich. Eine separate Kammer bietet genügend Abstellfläche. Auf der linken Seite des Erdgeschosses ist die langgezogene Diele mit Eingang und von einer Schwingtüre getrennt befinden sich die Garderobe und der Zugang zum Keller. Die rechte Seite des Hauses ist derzeit von einem Kinderladen für mtl. 1.500,00 EUR angemietet. Der Eingangsbereich ist getrennt. Der Mietvertrag wurde für fünf Jahre mit Verlängerungsoption geschlossen. Diese Fläche könnte später selbst genutzt werden, z. B. als Kombination Wohnen und Arbeiten oder als Einliegerwohnung. Das Haus, sowie der Laden sind nach Wohnungseigentum geteilt. Über einen Keller verfügt dieses Anwesen ebenfalls. Hier finden Sie viel Platz zum Verstauen und einen Weinkeller mit urigem Gewölbe, sowie den Heizungsraum (Ölheizung). Ein idyllischer, begrünter Hof komplettiert dieses besondere Kaufangebot. Ein separater TG-Stellplatz kann für mtl. 80,00 EUR angemietet werden. Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit und vereinbaren Sie noch heute einen persönlichen Besichtigungstermin!

Lage


Mainz, die Landeshauptstadt von Rheinland-Pfalz, hat eine mehr als 2.000 jährige Kulturgeschichte und ca. 213.000 Einwohner. Die Stadt ist geprägt durch ihre Lage am Rhein, ihre verkehrsgünstige Lage im Rhein- Main- Ballungsraum und zeichnet sich auch heute noch durch ein lebendiges kulturelles und gesellschaftliches Leben aus. Neben zahlreichen Schulen hat Mainz eine Universität und eine Fachhochschule. Zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sind ebenso fußläufig erreichbar wie die vielfältigen gastronomischen Angebote und den beliebten historischen Markt. Reichlich Angebote gibt es auch bei den medizinischen Einrichtungen wie zahlreiche Arztpraxen und die Unikliniken. Mainz ist IC- Bahnhof und S- Bahnhof im Frankfurter Verkehrsbund. Die Autobahnen A 60, A 643, A 66 und A 671 bilden einen Ring um Mainz. Drei Straßenbrücken, zwei Buslinien und eine S- Bahnlinie verbinden Mainz mit Wiesbaden, der Landeshauptstadt von Hessen.

Kontakt


Claudia Muschel

Claudia Muschel

Immobilienfachberaterin

Verkauf und Vermietung

Anrede










Alle Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, geben Sie uns bitte entweder Ihre Telefon-Nr. oder Handy-Nr. oder E-Mail-Adresse an.

Kenntnisnahme_Widerrufsbelehrung_Datenschutzerklärung*

Ich habe die Widerrufsbelehrung und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein.