Zurück zur Übersicht

Nieder-Olm, gepflegte Doppelhaushälfte


152 m²
Wohnfläche
4
Zimmer
0-4442
Objekt-Nr.
PLZ
55268

Ort
Nieder-Olm

Objektart
Doppelhaushälfte

Wohnfläche
152 m²

Nebenkosten
80 €

Anzahl Etagen
2

Garagen
1

Verfügbar ab
sofort

Energieausweis
Vorhanden

Baujahr
1997

Wesentliche Energieträger
GAS

Energieausweistyp
VERBRAUCH

Energie-verbrauchskennwert
126,1 kWh/(m²·a)

Kaltmiete
1.650 €

Koordinaten
1

Karte in Google Maps öffnen?

Objektbeschreibung

Repräsentativ, zeitlos, elegant und modern zeigt sich diese massiv erstellte Doppelhaushälfte. Das ganze Haus ist hell und freundlich, nicht zuletzt durch die hochwertigen Baumaterialen und die zum Teil bodentiefen Fenster zu Terrassen und Garten hin. Das Erdgeschoß besticht mit einem ca. 38 m² großen Wohn- Essbereich mit Ausgang zur schönen Sonnenterrasse und Blick in den wunderschön angelegten Garten. Beide Terrassen bieten ungestörte Ruhe, denn das Grundstück ist uneinsehbar von Grün umgeben. Neben der separierten Küche, befinden sich auf dieser Ebene noch ein Gäste-WC und ein Hauswirtschaftsraum. Im Obergeschoß gibt es drei anmutende Zimmer mit Dachschrägen und mit teilweise angelegtem Sichtgebälk aus hellem ansprechendem Holz als besonderer Hingucker. Hier ist auch das Tageslichtbad mit Dusche und Wanne sowie der Heizungsraum, in dem die Gas-Therme untergebracht ist. Im Untergeschoss befinden sich praktischerweise die geflieste Garage mit einem elektrischen Selektionstor, so dass man trockenen Fußes ins Haus gelangt, sowie zwei Kellerräume. Ausgestattet ist dieses hübsche Haus mit einer Fußbodenheizung, die in jedem Raum getrennt gesteuert werden kann, mit teilweise elektrischen Rollläden, teilweise abschließbaren Fensteroliven und zwei Sonnenmarkisen, eine davon elektrisch. Die Fußböden sind mit Fliesen bzw. einem hellen Laminat belegt. Eventuell wird auf Wunsch eine Einbauküche vom Eigentümer eingebaut.

Lage


Das Haus steht in einer der begehrtesten und zentralen Lage von Nieder-Olm. Die Stadt Nieder-Olm hat sich mit über 10.000 Einwohnern zu einer lebens- und liebenswerten Stadt vor den Toren der Landeshauptstadt Mainz entwickelt, in der man gerne lebt. Hier wird den Bewohnern viel geboten und das wird sehr geschätzt. Eine familienfreundliche Infrastruktur, gerade für junge Familien bieten verschiedene Kindertagesstätten und mehrere Schulen, darunter weiterführende Schulen, an denen alle Schulabschlüsse erworben werden können. Der Freizeitwert ist mit zahlreichen Sportstätten, Spielplätze/Bolzplätze, verschiedenen Vereinen sowie das Rhein-Hessen-Bad als Freibad, Hallenbad mit Saunen etc. ist für alle Altersgruppen sehr attraktiv. Die Ludwig-Eckes-Festhalle bietet zahlreiche Veranstaltungen ebenso an wie die Kulturschmiede und die Alte Schmiede Wettig. Auch gibt es mehrere Begegnungsstätten. Mit dem Eckes-City-Center in Bahnhofsnähe, bestehend aus Wasgau, Penny, Drogeriemarkt dm, AWG, Depot u.v.m. sowie dem neuen Rewe-Markt gegenüber der Feuerwehr und dem Wochenmarkt, um nur einige zu nennen, sind viele Dienstleistungen vorhanden. Mitten im Ort gibt es zwei Bäcker, eine Metzgerei und noch mehrere Boutiquen und Geschäfte. Durch das ständig wachsende Gewerbegebiet entstanden und entstehen hier viele Arbeitsplätze. Mit Aldi, Lidl, Edeka & Co. sind auch die namhaften Einkaufszentren auf kurzen Wegen erreichbar. Nette Cafes und Restaurants sowie Weingüter laden zum Verweilen ein. Wichtig und erwähnenswert ist auch die ausgezeichnete ärztliche Versorgung für Mensch und Tier sowie mit mehreren Apotheken. Die Anbindung an das Rhein-Main-Gebiet ist optimal, einmal durch die A 63, die in Richtung Wiesbaden und Frankfurt, als auch in die Gegenrichtung wie Worms und Kaiserslautern führt. Zum anderen ist der Nahverkehr hoch entwickelt durch die Bahnstrecke Mainz-Alzey, hier fahren Regionalbahnen und Regionalexpress-Züge und über den Mainzer Hauptbahnhof gibt es genügend Anschlüsse z. B. nach Frankfurt, zum Flughafen FFM oder zum Flughafen Hahn. Es gibt die Bus-Regio-Linie 640 über Stadecken-Elsheim nach Ingelheim, die Linie 652 Sörgenloch-Nieder-Olm Klein-Winternheim Mainz-HBF und die Linie 66 Nieder-Olm-Zornheim-Mainz-Hechtsheim.

Kontakt


Claudia Muschel

Claudia Muschel

Immobilienfachberaterin

Verkauf und Vermietung

Anrede










Alle Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, geben Sie uns bitte entweder Ihre Telefon-Nr. oder Handy-Nr. oder E-Mail-Adresse an.

Kenntnisnahme_Widerrufsbelehrung_Datenschutzerklärung*

Ich habe die Widerrufsbelehrung und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein.