Zurück zur Übersicht

3-Zimmer-Wohnung Gonsbachterrassen


91 m²
Wohnfläche
3
Zimmer
0-3829
Objekt-Nr.
PLZ
55124

Ort
Mainz

Objektart
3-Zi.-Mietwohnung

Wohnfläche
91 m²

Nebenkosten
185 €

Heizkosten
130 €

Warmmiete
1.540 €

Kaution
3 Monats-Grundmieten

Anzahl Etagen
5

Stellplätze
1

Verfügbar ab
01.10.2022

Energieausweis
Vorhanden

Baujahr
2013

Wesentliche Energieträger
FERN

Energieausweistyp
BEDARF

Endenergiebedarf
72,4 kWh/(m²·a)

Kaltmiete
1.130 €

Koordinaten
1

Karte in Google Maps öffnen?

Objektbeschreibung

Schicke 3-Zimmer-Wohnung auf den Gonsbachterrassen im 1. Obergeschoss eines 5-geschossigen Mehrfamilien-Wohnhauses gelegen. Baujahr: 2012 Die Wohnung hat eine Wohnfläche von rd. 91,19 m² ist aufgeteilt in 3 Zimmer, Küche, Tageslichtbad mit Dusche/WC, ferner Gäste-WC, dort befinde sich der Waschmaschinenanschluss. Flurbereich Loggia und zwei weitere, kleine Balkone. Ausstattung Parkettböden Fußbodenheizung Küche und Bad Fliesen Elektrische Jalousien Zur Wohnung gehört ein Kellerraum und in der Tiefgarage stehen Pkw-Stellplätze zur Verfügung. Die mtl. Miete für einen TG-Stellplatz beträgt 85,-- EUR. Anmerkung Die vorhandene, mieterseitig eingebaute Küche ( rd. 2 Jahre alt) kann gegen Abstand übernommen werden.

Lage


Gonsenheim liegt neben den Stadtteilen Finthen und Hartenberg/Münchfeld und ist mit 20.000 Einwohnern der größte Mainzer Vorort. Der Ortsteil ist fast eine kleine Stadt für sich- mit altem Ortskern, modernen Wohnsiedlungen, dem Neubaugebiet an den Gonsbachterrassen und dem bedeutenden Gewerbegebiet Am Hemel, welches zahlreiche Arbeitsplätze für die Einwohner bietet. Ebenso gibt es jegliche Bildungseinrichtungen, wie Grundschulen, weiterführende Schulen aller Richtungen sowie eine Fachhochschule. Natürlich sind ebenso alle wichtigen Geschäfte im Ort ansässig. Das Naturschutzgebiet Lennebergwald lädt zur Erholung ein. Ebenso lohnt sich ein Spaziergang durch Gonsenheims Villenviertel. Trotz oder gerade wegen seiner Vielfältigkeit ist Gonsenheim reich an traditionellem Vereinsleben und modernen Festen. Sie erreichen die Mainzer Innenstadt in etwa 20 Minuten bequem mit dem Auto oder mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Anschluss nach Wiesbaden besteht durch die nahegelegene A 643, nach Frankfurt gelangen Sie über den Mainzer Ring.

Kontakt


Ingrid Secker

Ingrid Secker

Kauffrau in der Grundstücks- und Wohnungswirtschaft

Leiterin der Vermietungsabteilung

Anrede










Alle Angaben sind freiwillig. Wenn wir Ihnen antworten sollen, geben Sie uns bitte entweder Ihre Telefon-Nr. oder Handy-Nr. oder E-Mail-Adresse an.

Kenntnisnahme_Widerrufsbelehrung_Datenschutzerklärung*

Ich habe die Widerrufsbelehrung und die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen und willige in die Speicherung und Verarbeitung meiner Daten ein.